Startseite

„Die Essenz der Liebe – mit universeller Kraft – ewigliche Seelenverbindung schafft“

Alessa Rudolfo

In meiner Arbeit, die ich immer mehr als meine Lebensaufgabe fühle, möchte ich in den Menschen das Bewusstsein dafür schaffen oder stärken, dass wir lediglich durch einen dünnen und durchlässigen Schleier von anderen Existenzebenen getrennt sind. Grundsätzlich ist jeder Mensch in der Lage, diese vermeintlichen Grenzen zu überwinden, um etwa mit geliebten Verstorbenen und anderen Wesenheiten der feinstofflichen Welt kommunizieren zu können.

Für jene Menschen, die glauben dies nicht oder noch nicht tun zu können, möchte ich mich als Medium zur Verfügung stellen. Mein Wirken kann dabei mit der Funktionsweise eines Radiogerätes verglichen werden. Die Bewohner der feinstofflichen Welt stellen sozusagen den Sendemast dar, der Informationen in Wellen ausstrahlt. Ich stelle mich dabei als Antenne zur Verfügung und wandle die eingehenden Signale, die bei mir in Form von Gefühlen, Bildern und Worten eintreffen, für meine Klienten in Aussagen und Botschaften um.

Als Vermittlerin zwischen den Welten ist es für mich von großer Bedeutung, dass die Sitzungen stets in einem wertschätzenden, liebevollen und respektvollen Rahmen stattfinden.

Ganz besonders liegen mir die JENSEITSKONTAKTE am Herzen, weil ich aus Erfahrung weiß, wie sehr unsere Verstorbenen an einem Austausch interessiert sind und wie gerne sie uns in unserer Trauer, aber auch in anderen weltlichen Belangen unterstützen möchten.

In der Sitzung wird ein Raum geschaffen, in dem bisher Unausgesprochenes von beiden Seiten mitgeteilt werden darf, Antworten auf offene Fragen gefunden werden können und das Bewusstsein, dass der Tod nicht das Ende einer Verbindung oder einer Liebe bedeutet, wachsen darf.

Überdies bringt jeder Jenseitskontakt Heilung mit sich, die in beiden Welten erfolgt und über vergangene und zukünftige Generationen hinweg ihre Auswirkung zeigt.

Die ENERGETISCHE REINIGUNG UND HEILUNG VON RÄUMLICHKEITEN

findet ebenfalls in Kooperation mit der feinstofflichen Welt statt. Dabei kommen sowohl schamanische als auch mediale Aspekte zum Tragen.

So erfolgt die Kontaktaufnahme mit der Wesenheit des Hauses, der Wohnung usw. in einem schamanischen Ritual. Die Reinigung und Heilung findet, je nachdem wer im konkreten Fall mitwirken möchte, zusätzlich mit Unterstützung von Krafttieren, Mitgliedern des geistigen Teams, Verstorbene und anderen Wesenheiten der feinstofflichen Welt statt.

In meinem BLOG veröffentliche ich von der geistigen Welt inspirierte Texte, persönliche Erfahrungen und Erkenntnisse im Zusammenhang mit meiner medialen Entwicklung und übermittle Botschaften von Verstorbenen, die über mich und meinen Blog den Weg zu ihren Lieben finden wollen.

Eventuell hat sich bereits ein von Ihnen geliebter Verstorbener gezeigt und für Sie eine Botschaft hinterlassen?

%d Bloggern gefällt das: