4 Gedanken zu „„Infinite Connection“

  1. Liebe Alessa,
    als Musikerin sehe ich natürlich sofort einen Violinschlüssel in deinem Bild. War das Absicht oder Inspiration? – Wie ist die Entstehungsgeschichte eines solchen Bildes? Mit dem Malen kenne ich mich halt gar nicht aus…
    Ich freu mich schon auf weitere Werke von dir!
    Liebe Grüße, Antonia

    1. Stimmt! Violinenschlüssel! Ich hab zuerst die Spiralen wahrgenommen. Sie stehen für mich für das Leben, den Kreislauf des Lebens, der Natur und das Unendliche,…ja das interessiert mich auch, wie du darauf gekommen bist das Bild zu malen! Duftet sehr nach Talent und Inspiration. LG Renate

      1. Liebe Antonia,
        liebe Renate,

        ich danke euch herzlichst für euer Feedback.
        Nicht sehr oft, aber doch manchmal, verspüre ich einen starken Impuls zum Malen
        So wie ich auch in diesem Fall, hole ich dann Farben und Leinwand hervor und bereits beim ersten Pinselstrich habe ich das fertige Bild vor Augen und weiß gleichzeitig, was es ausdrücken soll. Ich denke, dass man das durchaus der Kategorie „Inspiration“ zuordnen darf.
        Auf jeden Fall bereitet mir das Kreativsein sehr viel Spaß und die Vollendung eines Werkes ist immer mit einem wunderschönen Gefühl verbunden.

        Liebe Grüße,
        Alessa

Kommentare sind geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: