Jenseitskontakt

„Sprechzeiten mit geliebten Menschen im Jenseits“

Der Kontakt zu geliebten Menschen in der geistigen Welt ist erfahrungsgemäß immer mit Heilung verknüpft, leistet einen wertvollen Beitrag in der Trauerarbeit und ist stets mit gutgesinnten und hilfreichen Botschaften verbunden.

Beim Kontakt zu verstorbenen Menschen wirke ich lediglich als Vermittlerin. In Form einer erhöhten Energieschwingung verbinde ich mich mit der feinstofflichen Ebene und erschaffe einen Raum, in dem ein Austausch stattfinden kann. So ist es mir möglich, aus der geistigen Welt Bilder, Symbole, Gefühle und Worte zu empfangen, die ich an den Klienten weitergeben darf.

Vor der Sitzung benötige ich keinerlei Information über den Verstorbenen. Im ersten Teil der Sitzung, in der Beweisführung, wird die von mir wahrgenommene Person beschrieben, sodass sie vom Klienten eindeutig identifiziert werden kann. Die Beschreibung umfasst dabei meist das äußere Erscheinungsbild, Charaktereigenschaften, berufliche Tätigkeit, Todesursache und weitere individuelle Erkennungsmerkmale.

Erst nach erfolgreicher Beweisführung wird die Botschaft an den Klienten übermittelt und es können noch Fragen gestellt werden.

Mein Herzenswunsch ist es, durch den medialen Zugang den Menschen glaubhaft zu vermitteln, dass der physische Tod keine endgültige Trennung bedeutet. Die Energie, die Seele des Menschen, ist unsterblich und wir bleiben mit unseren Liebsten stets verbunden.

Jenseitskontakte können nicht nur für den Hinterbliebenen, sondern auch für die Menschen in der geistigen Welt hilfreich und heilend sein.

Nachrichten aus dem Jenseits in meinem Blog

Seit einiger Zeit zeigen sich mir auch außerhalb eines Sitzungsrahmens Verstorbene, die liebevoll entschlossen eine Botschaft an ihre Lieben in der physischen Welt übermitteln möchten.

Nach erfolgreich geleisteter Überzeugungsarbeit der geistigen Welt und nach reiflicher Überlegung habe ich mich dazu entschlossen, diese Botschaften in meinem Blog unter Nachrichten aus dem Jenseits zu veröffentlichen und vertraue dabei darauf, dass die angesprochenen Menschen durch die geistige Welt zu ihren Nachrichten geführt werden.

Die Sitzungen können je nach Präferenz des Klienten vor Ort in 2620 Neunkirchen, online via Zoom oder telefonisch abgehalten werden.

Der Ausgleich beträgt € / Sitzung (Dauer ca. 1 bis 2 Stunden)

Bild von Stefan Kuhn auf pixabay

%d Bloggern gefällt das: